Bildungspartnerschaft mit der Walther-Hensel-Schule

Schon seit vielen Jahren setzt die Schwarz-Gruppe auf IHK-Bildungspartnerschaften mit Schulen. Im Februar 2017 haben wir die vierte Kooperationsurkunde unterzeichnet. Damit bieten wir Schülerinnen und Schüler der Walther-Hensel-Schule in Göppingen die Möglichkeit, Praktika bei der Schwarz-Gruppe zu absolvieren und das Unternehmen zu besichtigen.

Zudem können die Schülerinnnen und Schüler an Bewerbungstrainings teilnehmen. „Damit möchten wir den Berufseinstieg für die jungen Menschen unterstützen und erleichtern. Gleichzeitig lernen wir auf diesem Weg potenzielle Auszubildende kennen", erklärt Gabriele Schwarz, Prokuristin und Ausbildungsverantwortliche bei der Schwarz-Gruppe. Auch die Auszubildenden des Unternehmens sind in die Bildungspartnerschaft eingebunden. Als Ausbildungsbotschafter stellen sie ihre Berufe direkt in den Klassen vor und machen neugierig auf eine duale Ausbildung bei der Schwarz-Gruppe.

Würthele lobte die Verantwortlichen innerhalb der Schwarz-Gruppe, Beate und Gabriele Schwarz. Für die beiden Gesellschafterinnen gewinnt die Zusammenarbeit mit den Schulen zunehmend an Bedeutung. Hanspeter Erne, Leiter der beruflichen Bildung, unterschrieb für die IHK, Dieter Würthele für die Ursenwangschule und Beate und Gabriele Schwarz für die Schwarz-Gruppe die Kooperationsvereinbarung.