Bildungspartnerschaft mit der Uhland-Realschule

Um ihre Schüler besser auf das Berufsleben vorzubereiten, hat die Uhland-Realschule in Göppingen im Oktober 2009 mit der Schwarz-Gruppe renommierte Unternehmen an Bord geholt.

„Die Schule kann Kulturtechniken wie Lesen, Schreiben und Rechnen vermitteln. Aber um junge Menschen auf Berufe und das Arbeitsleben vorzubereiten, müssen wir zusätzlich Hilfe von außen holen“, umschreibt Rektorin Anne Schewe das Konzept.